You are currently viewing Mitarbeiter werden nicht integriert!

Mitarbeiter werden nicht integriert!

Zum Scheitern verurteilt: Mitarbeiter sind nicht in die Prozesse eingebunden!

Anweisungen kommen oft von oben herab, sie werden erteilt und der Mitarbeiter muss diese ausführen.

Der Mitarbeiter wird nicht in die Prozesse mit eingebunden und trägt keine Verantwortung.

STOPP,

denn dies ist zum Scheitern verurteilt!

 

Mitarbeiter sind das Herzstück eines Unternehmens, sie sollen in die Prozesse integriert werden und Verantwortung zugeteilt bekommen. So entsteht ein Verantwortungsgefühl des Mitarbeiters gegenüber des Ergebnisses der ihm übertragenen Aufgaben.

Er selbst steht jetzt in der Verantwortung und zeigt mehr Einsatz um zu einem guten Resultat zu gelangen. Wichtig ist allerdings auch eine offene Einstellung gegenüber Fehlern.

In der Lean Philosophie wird der Mitarbeiter als Mensch und nicht als Maschine gesehen, dem auch Fehler passieren können. Durch Transparenz und das offenen Kommunizieren von Fehlern, können diese analysiert und in Zukunft vermeiden werden.

Das trägt zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse mit Einbindung der Mitarbeiter bei. Die Mitarbeiter sind ein Teil davon und fühlen sich in der Verantwortung positiv dazu beizutragen.

Lassen Sie uns drüber reden …

True Change

Copyright 2022 | Joachim True | True Change | All rights reserved.

kategorien

Administration

Produktion & Logistik

Organisation & Change Management

social

Folge uns
  • Opens in a new tab
  • Opens in a new tab
  • Opens in a new tab
  • Opens in a new tab
  • Opens in a new tab

Schreiben Sie einen Kommentar